Region Hannover

27.01.2022 - Ausschuss für Umwelt und Klimaschutz

Bekanntmachung

Die Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Klimaschutz findet am Donnerstag, 27.01.2022, 13:00 Uhr, als Videokonferenz öffentlich statt. Die Öffentlichkeit kann im Raum N 001 und N 002, Neues Regionshaus, Hildesheimer Str. 18, 30169 Hannover an der Sitzung teilnehmen. Die 3-G-Regelung findet Anwendung.

Tagesordnung

1.

Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung, der Beschlussfähigkeit und der Tagesordnung

2.

Genehmigung des Protokolls über die Sitzung am 30.11.2021

3.

Fragen von Einwohnerinnen und Einwohnern

4.

Mitteilungen des Regionspräsidenten

4.1.

Beratung Haushaltsplanentwurf 2022 (Ausschuss für Umwelt und Klimaschutz)

4.1.1.

Haushaltsplanentwurf 2022

Teilhaushalt Fachbereich Umwelt (36)

- Vorstellung -

4.1.2.

Haushaltsplanentwurf 2022

Teilhaushalt Stabsstelle Klimaschutzleitstelle (III.2)

- Vorstellung -

4.2.

Sachstandsbericht Umweltbildungsprojekte

- Bericht -

4.3.

Sachstandsbericht Biodiversität

- Bericht -

4.4.

Sachstandsbericht zur Umsetzung des Klimaanpassungskonzepts für die Region Hannover

4.5.

Sachstandsbericht zur Umsetzung des „Klima in Not“- Beschlusses

4.6.

Richtlinie über die finanzielle Förderung energetischer Sportstättensanierung in der Region Hannover (e.coSport): Förderung 2021

4.7.

Vorstellung der neuen Geschäftsführung der Klimaschutzagentur -Vorstellung-

5.

Fortschreibung des Klimaanpassungskonzeptes (KLAK) -  Aktualisierung der Schlüsselmaßnahmen

6.

Berufung des Kuratoriums Klimaschutzregion Hannover und des Klimaweisen-Rates

7.

Digitalisierung der Energie- und Wärmeplanung in den Kommunen der Region Hannover mittels Datenanalyse in GIS (DEKODA)

8.

Anfragen an die Verwaltung

 

Die vollständige Tagesordnung und weitere Informationen sind auf der Informationstafel im Regionshaus und im Internet unter https://ris.hannit.de/public einzusehen.

 

Hannover, 14.01.2022

Der Regionspräsident

 

14.01.2022: Die Bekanntmachung zum Herunterladen